Der wunderschöne Harz

Wandern, wo der Harz am schönsten ist!

Verbringen Sie erholsame Tage direkt am Fuß des höchsten Berges Norddeutschlands, dem Brocken (1.142 m). Der kleine idyllische Ort Ilsenburg liegt direkt am Fuße unseres „Hausbergs“ und ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Wintersport im Ost-Harz. Urlaub und Erholung sind hier zu jeder Jahreszeit ein ganz besonderes Erlebnis und das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ die romantische Unterkunft in dem anerkannten Luftkurort im Nationalpark Harz.

Genießen Sie die Ilsefälle und den markanten Blick vom Ilsestein auf das beeindruckende Brockenmassiv. Neben einem ausgedehnten Wanderwegenetz bietet Ilsenburg auch eine Vielzahl an historischen Bauwerken wie die romantische Klosterkirche mit dem einmaligen Gips-Estrichfußboden. Aber auch für Entdeckungstouren nach Goslar, Wernigerode oder ins historisch interessante Quedlinburg bietet Ilsenburg den perfekten Ausgangspunkt. Natur & Kultur – Den Harz neu erleben.

Der Harz hat viel mehr zu bieten als nur wunderschöne Wanderungen durch die Natur oder stürmische Momente auf dem Brocken.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten lassen Sie deutsche Geschichte hautnah erleben. Verschiedene kulturelle Veranstaltungen locken jedes Jahr Touristen aus aller Welt in die Region. Das Angebot für den Tourismus im Harz ist so breit gefächert wie die Besucher selbst.

Genießen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten entlang der Straße der Romantik. Bummeln Sie durch das mittelalterliche Goslar und das faszinierende Quedlinburg, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

Waldspaziergang mit vielen Bachläufen im Harz. Beginnend beim Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg im Harz.
 
Den Harz entdecken
 
Harz Touren
 
© 2013 mag-werbung Agentur für Kommunikation